Kooperation mit SAFETY-e

Schnelle Hilfe mit Rettungskarte!

Mit unserer Rettungsgasse-Initiative setzen wir uns bereits dafür ein:  Helfer sollen ungehindert und schnell Ihr Ziel erreichen.
Dazu zählt aber auch, dass sie, am Einsatzort angekommen, unter Umständen besonders schnell und individuell auf bestimmte Umstände reagieren müssen.

Geht es um einen Verkehrsunfall, müssen nicht selten Insassen aus einem verunfallten, ggf. deformierten Fahrzeug befreit werden.
Moderne Fahrzeuge sorgen nicht nur für den Schutz der Insassen. Auch können diese selbst eine Barriere für die Einsatzkräfte darstellen.

 

Helfer sollen wissen was sie erwartet

SAFETY-e LogoGemeinsam mit  SAFETY-e setzen wir an dieser Stelle an:  Autofahrer erhalten hier die Möglichkeit eine digitale Rettungskarte für Ihr Fahrzeug  zu hinterlegen. Zusätzlich können optional Hinweise zur Person angegeben werden.

 

Rettungskarte-Aufkleber auf der Innenseite der Windschutzscheibe mit Rettungsgasse-Grafik

Ein Aufkleber macht Ersthelfer und Rettungsdienste auf die verfügbaren Daten aufmerksam. Auf der Windschutz- oder Seitenscheibe des Fahrers weist dieser auf die verfügbaren Daten hin.

Ausführliche Informationen zur digitalen Rettungskarte stehen auf der Webseite bereit:  www.safety-e.info



Sicherheit + Rettungsgasse-Hinweis =  hier erhältlich!

Windschutzscheibe mit aufgeklebten Rettungskarte-Aufkleber
Innenseite des Aufklebers mit Erinnerung an den Fahrer


Das SAFETY-e Paket, kombiniert mit unserer Rettungsgasse-Grafik auf der Innenseite, ist in unserem Onlineshop erhältlich.
Das bietet mehr Sicherheit für die Insassen.
Und bei stockendem Verkehr ist der Fahrer an das Bilden der Rettungsgasse erinnert.  😉